Berliner Unterwelt

Unzählige Tunnel und Bunker, Keller und Gewölbe prägen die Stadt im Untergrund. Es sind geheimnisvolle Ort, abseits der Öffentlichkeit.

Hüter der verborgenen Schätze

Hüter der verborgenen Schätze

Zwei Vereine kümmern sich um Berliner Stadtgeschichte von unten. Ein Interview mit den Vorsitzenden. Zum Artikel

Der Geisterbahnhof der U10

Der Geisterbahnhof der U10

Tief unter dem Innsbrucker Platz liegt der Rohbau für eine U-Bahn, die es nie gab. Eine Spurensuche. Zum Artikel

Der unsichtbare Organismus

Der unsichtbare Organismus

Die Gebäudetechnik unter dem Museum für Naturkunde ist hochkomplex. Sie wirkt wie ein Herz-Kreislauf-System. Zum Artikel

In den Kammern des Echos

In den Kammern des Echos

Die Wasserspeicher in Prenzlauer Berg und ihre wechselvolle Geschichte. Zum Artikel

Energie aus dem Untergrund

Energie aus dem Untergrund

Wie die Reduzier- und Verteilerstation Charlottenburg Berlin mit Gas versorgt. Zum Artikel

Im Erdreich des Größenwahns

Im Erdreich des Größenwahns

Wie Hitler Berlin zur „Welthauptstadt Germania“ machen wollte und was davon im Untergrund geblieben ist. Zum Artikel

Wärme aus der Tiefe

Wärme aus der Tiefe

Wie die Netzpumpstation unter dem Mierendorffplatz Berliner Haushalte mit Heißwasser versorgt. Zum Artikel

Im Gedärm der Stadt

Im Gedärm der Stadt

Was das Regenüberlaufbauwerk Hohenstaufenstraße leistet. Und was es uns lehrt. Zum Artikel